Waffe: Luftpistolen (dazu zählen auch Luftdruckpistolen, sie zum Antrieb kalte Gase verwenden) jeder Art  Kaliber 4,5 mm, die äußeren Maße dürfen 200mm Höhe, 420 mm Länge und 50 mm Breite nicht überschreiten, Gewicht maximal 1,5 kg inklusive Laufbeschwerung, Abzugsgewicht mindestens 500g, Stecher und  Rückstecher sind nicht erlaubt, Mehrlader dürfen nur als Einzellader verwendet werden.

Munition: handelsübliche Geschosse beliebiger Form im Kaliber von maximal 4,5 mm.

Scheiben; Durchmesser der 10 = 11,5 mm, der RInge 1 bis 9 = je 8 mm

Entfernung: 10 m

Anschlag: stehend freihändig

Programme: 20 Schuss in 40 Minuten, 40 Schuss in 75 Minuten, 60 Schuss in 105 Minuten inklusive Probeschüsse

Anmerkung: International schießen Männer 60 Schuss und Frauen 40 Schuss

(Quelle: Deutscher Schützenbund e.V,, Lahnstraße 120, 65195 Wiesbaden, Broschüre "Sportschießen im Deutschen Schützenbund, Stand Oktober 2011)